Unsere Moderatorinnen (von links), Clairia Irankunda und Sham Alsaho haben mit Gemeindesozialarbeiterin Joann Hagen über Vielfalt und Diskriminierung in Zetel gesprochen.

Eine Stimme gegen Diskriminierung

Joann Hagen ist für alle da – ob Flüchtling, Rentner oder Kind. In Zetel arbeitet sie als Gemeindesozialarbeiterin und zweite Vorsitzende des Präventionsrates, außdem im Ehrenamt als Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde. Für die map-the-gap-Tour gegen Diskriminierung haben wir sie vor die Kamera geholt. 

Aus Scham trauen sich Opfer sexueller Gewalt oft nicht zur Polizei zu gehen. Foto: sokaeiko/pixelio.de

Von „Du bist hübsch“ zu „Schick mir ein Nacktbild“

Vergewaltigung und sexuelle Belästigung sind nicht nur Themen, die weibliche Opfer betreffen. Denn weder Opfer noch Täter können Stereotypen zugeordnet werden. Trotzdem sind gerade junge Mädchen oft leicht zu beeinflussen und durchschauen die Masche der Täter nicht. Kriminalhauptkommissarin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven und Friesland, Petra Kiesewetter, möchte deshalb allen Opfern Mut machen, Vorfälle bei der Polizei zu melden und sich nicht dafür zu schämen.

Altersarmut wird viel zu wenig thematisiert.
von Svenja Lafarré
1

Nicht wichtig genug? Doch!

Immer häufiger begegnet uns der Begriff Altersarmut. Doch was genau bedeutet er? Wer ist betroffen? Und warum wird dieses Thema in der Politik so wenig bearbeitet? Diese und weitere Fragen klären wir im Gespräch mit Renate Mögling von der SPD 60+ aus Schortens. 

Magnology 2017
von Reka Böckmann
0

Cosplay

Ein Einblick in die Welt des unbekannten Phänomens "Cosplay" und die Wahrheit über ihren negativen Ruf.

Reporterteams berichten in Wort und Bild über ihre Themen.
von Alice Düwel
0

Reporter gesucht

Oberstufenschüler/innen produzieren journalistische Texte, Videos und Audiobeiträge über Stars & Sternchen, Politik-, Umwelt- und Freizeitthemen.