Zwölf Jugendliche aus Zetel, Bockhorn, Varel und Jever haben in zwei Workshop-Wochenenden mit Vertretern des Landesjugendrings eine GPS-Tour gegen Diskriminierung in Zetel entworfen. Start- und Zielort ist der Jugendtreff Steps.

Es bewegt sich was in Zetel

Jugendliche gestalten eine digitale Schnitzeljagd zum Thema Diskriminierung und Vielfalt. Nach zwei Workshop-Wochenenden steigen sie in die Diskussion mit Politik ein. Die Gemeinde macht konkrete Zugeständnisse.

Auf dem Foto sieht man die beiden Moderatoren Nadine Schulze, Eugen Vodovichenko und der Gast Jannes Wiesner im Schlosspark.

"together"- Antidiskriminierungskampagne

Gehört der Islam zu Deutschland? SInd wir alle gleich? Damit beschäftigt sich eine Gruppe von Jugendlichen.