Marjatta Mißmahl (14), Wangerooge
von Merle Onken, Leena Müller, Pascal Bruns, Mustafa Fakhro
0

Wahl zum Kreisjugendparlament

Die Kandidatin von der Insel

Auch im fernen Wangerooge gibt es eine Kandidatin für das Kreisjugensparlament. Marjatta Mißmahl stellt sich vor.

Was bist du für ein Typ?
Ich bin fröhlich, sportlich, aufgeweckt, begeisterungsfähig, mitfühlend, strebsam und leicht zu motivieren. Meine Hobbys sind Wassersport insbesondere SUP Board fahren, lesen, Harry Potter, Instagram, You Tube, Greenpeace, Volleyball, Fitnessboxen, Longboard fahren, DLRG Schwimmen und Musik.

Was würdest du gerne verändern?
Ich würde mich gerne dafür einsetzten, dass mehr Sport und Musikevents für Jugendliche organisiert werden oder insgesamt Fahrten. Auch würde ich mich gerne für Schüleraustausch einsetzen und ich kann mir auch vorstellen, über das Jugendparlament jugendliche Flüchtlinge mehr zu integrieren und mich für sie einzusetzen. Das kann ich auf der Insel im Moment gar nicht, weil es dort keine gibt.

Ich würde mich für die folgenden Dinge gerne stark machen:
‣ Beteiligung der Jugend am Umweltschutz, (z.B. eine Fahrt zum Klimagipfel nach Bonn im Oktober 2017 organisieren)

‣ „mehr Kultur für die Jugend vom Lande“, mehr Sport & Musikevents - (Fahrten zu Kinopremieren toller Filme in größere Städte, Fahrten zu Konzerten oder Theater / Musicalevents etc.)

‣ Erfahrungsaustausch durch organisierte Fahrten / Jugendaustausch vielleicht sogar ins Ausland (Kennenlernen anderer Städte, neue Freundschaften schließen...)

‣ Einbindung der Jugend durch "Liquid Friesland" oder andere "Netzwerke" (dh. eine Onlineplattform o.ä. für alle Jugendlichen aus dem Landkreis zu entwickeln bzw. die Jugend einbinden in bestehende Netzwerke, um sie an politischen Entscheidungen teilhaben zu lassen bzw. ihnen die Chance bieten, daran mitwirken zu dürfen)

‣ ggf. ein „politisches Jugendcamp“ für alle interessierten Jugendlichen organisieren


Welche Chance bietet Dir das Kreisjugendparlament?

Ich würde damit mehr Menschen erreichen, um sie zu motivieren, etwas für die Interessen der Jugendlichen und deren Projekte zu tun.
Bzw. wäre das Kreisjugenparlament überhaupt erst einmal eine Plattform für mich, mit dessen Hilfe ich vielleicht die mir vorschwebenden Projekte (siehe Frage 2) generell erst einmal anschieben könnte.

Zurück

Diskutiere über diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Table './frinews_kue/tl_search_index' is marked as crashed and should be repaired (DELETE FROM tl_search_index WHERE pid='823') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(286): Contao\Database\Statement->execute('823')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}