Die "Nordmänner" stellen sich vor.
von Merle Onken, Leena Müller, Pascal Bruns, Mustafa Fakhro
1

Wahl zum Kreisjugendparlament

Kandidaten aus dem Norden stellen sich vor

Die Wahlen laufen auf Hochtouren. Die FRI News Redaktion stellt vier Kandidaten vom Mariengymnasium Jever vor.

Wilko Müller (16), Jever

Wilko Müller (16), Jever

Was bist Du für ein Typ?
Ich bin ein sportlicher Typ, spiele Fußball, mache Fitness und gehe Tanzen. Außerdem treffe ich mich gern mit Freunden. Für die Schule mache ich nur etwas, wenn es sein muss.

Was würdest Du gern verändern?
Die Freizeitangebote in Friesland. Das Freibad Jever braucht Unterstützung. Schulen müssen erneuert werden, insbesondere Fahrradständer und Sportumkleidekabinen.

Welche Chance bietet Dir das Kreisjugendparlament?
Ich kann mich politisch engagieren. Dafür gibt es sonst kaum Möglichkeiten. Im Kreisjugendparlament kann ich praktisch anwenden, was wir im Politikunterricht lernen.

Tammo Potthast (16), Jever

Tammo Potthast (16), Jever

Was bist Du für ein Typ?
Ich bin ein sehr offener Typ, gehe gern auf Leute zu. Ich unternehme gerne etwas, zum Beispiel mit meinem Hund spazieren gehen, tanzen, Fußball, Karate und Schlagzeugspielen. Trotzdem bin ich auch ein Familienmensch.


Was würdest Du gern verändern?
Ich möchte die Freizeitangebote verbessern, insbesondere das Sport- und Musikangebot erweitern – auch im Austausch mit Jugendlichen in anderen Kommunen. Die meisten Ferienangebote sind nur für Zehn- bis Zwölfjährige. Für unsere Altersgruppe gibt es zu wenig. Außerdem bin ich dafür, dass es mehr Aufklärung über Rauschmittelkonsum an Schulen gibt. Auch da passiert bisher zu wenig.


Welche Chance bietet Dir das Kreisjugendparlament?
Es bietet uns eine sehr große Reichweite. Wir sollten Umfragen unter Jugendlichen im ganzen Landkreis durchführen, damit man Veränderungen anschieben kann, die von der Mehrheit wirklich gewünscht sind. Die Delegierten sind schließlich die Repräsentanten für alle. Wir sind das Jugendparlament!

Jannes Wiesner (16), Minsen

Jannes Wiesner (16), Minsen

Was bist Du für ein Typ?
Ich treffe gerne Freunde und lernen muss leider auch sein. Meine Lieblingsfächer sind Deutsch, Religion und Politik, Mathe und Physik mag ich gar nicht. Ich engagiere mich seit zwei Jahren als Mitglied der SPD und reise gern mit Freunden.


Was würdest Du gern verändern?
Mir ist der Nahverkehr sehr wichtig. Die Verbindungen sind zu teuer. Ich wünsche mir eine kostenlose Schülerbeförderung auch nach der 10. Klasse. Der Naturschutz liegt mir auch am Herzen. Ich setze mich für Mülltrennung in den Schulen ein und wünsche mir, dass Bildung überhaupt modern und zukunftsfähig gestaltet wird. Die Freizeitangebote, insbesondere auf dem Land, sind begrenzt. Das muss sich ändern. Ich möchte z. B. Jugendzentren und Skateanlagen fördern.


Welche Chance bietet Dir das Kreisjugendparlament?
Ich kann mehr Leute ansprechen, Einfluss nehmen und habe größere Möglichkeiten, etwas zu verändern. Mit Gleichaltrigen kann ich Projekte diskutieren und gemeinsam umsetzen. Das Jugendparlament hat ein eigenes Budget über 50.000 Euro pro Jahr. Damit kann man schon einiges erreichen.

Mattis Wilke (16), Jever

Mattis Wilke (16), Jever

Was bist Du für ein Typ?
Ich bin ein lustiger Typ, der gerne auch mal lacht, eine sehr offene Person, versuche mit allen klarzukommen und bin cool drauf. Ich spiele gern Volleyball, tanze und produziere Musik am Computer. Ich treffe mich gern mit Freunden und gehe auf Partys.


Was würdest Du gern verändern?
Ich möchte die Bildung verbessern und den Lehrermangel bekämpfen. Ich wünsche mir Freizeitangebote in den Ferien für ältere Jugendliche – gemeinsame Reisen zum Beispiel.


Welche Chance bietet Dir das Kreisjugendparlament?
Ich kann mich politisch engagieren. Wenn ich sehe, was im Bundestag läuft, schüttele ich mit dem Kopf. Das kann so nicht bleiben. Ich möchte etwas verändern. Das Jugendparlament kann ein Anfang sein.

Zurück

Diskutiere über diesen Beitrag

Kommentar von charlotta vogel |

Ich finde alle Ideen sehr gut und weiß schon wenn ich wählen werde.Ich hoffe das ihr unsere Ideen durchbringen könnt .

Schreibe einen Kommentar


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Table './frinews_kue/tl_search_index' is marked as crashed and should be repaired (DELETE FROM tl_search_index WHERE pid='824') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(286): Contao\Database\Statement->execute('824')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}