Jugendliche aus ganz Friesland haben im JuZ Pferdestall "ihre" Onlinezeitung entwickelt und auch gleich erste Interviews geführt. Foto: Annette Kellin
0

Presseschau

Medienrummel um neue Internetzeitung

FRI News hat schon vor der Freischaltung für Aufsehen gesorgt. Zeitungen und Radiosender begleiteten den Gründungsworkshop im JuZ Pferdestall in Schortens.

FRI News-Reporter arbeiten wie die Profis

„Es sieht alles im Ergebnis so einfach aus, ich hätte nicht gedacht, dass man so viel Zeit für die Recherche benötigt“, sagt die 15-Jährige Leena Müller am Ende des dreitägigen Gründungsworkshops im Jugendzentrum "Pferdestall" in Schortens gegenüber dem Jeverschen Wochenblatt. Der gleichaltrige Jannes Zimmermann aus Sande erklärte, für ihn habe sich der Workshop schon gelohnt, weil er so viel über die Rechtslage bei Bildern oder Musik gelernt habe. Auch Merle Onken aus Schortens war erstaunt, dass es zum Beispiel bei Bildern Persönlichkeits- und Urheberrechte zu beachten gibt. „Bisher habe ich oft etwas gepostet – da werde ich jetzt vorsichtiger sein“, sagt die 19Jährige.

Jeversches Wochenblatt – Friesisches Tageblatt

JW_S05_Schortens_20170403.pdf (529,1 KiB)

Nordwest Zeitung

Zurück

Diskutiere über diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar