Plakat zur Jugendsprecherwahl am 22. Februar.

Stadt Schortens sucht die neuen Jugendsprecher

Die Amtszeit der jetzigen Jugendsprecher*innen geht zu Ende. Daher werden ab sofort neue Kandidat*innen gesucht, die sich am 22. Februar im „PFERDESTALL - Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien“ zur Wahl stellen.

Die ehrenamtlichen Thekenkräfte aus dem Jugendcafé (von links) Hendrik Kiesewetter, Pascal Bruns, Seyam Khalis und Saskia Hinrichs.
von Alice Düwel
0

Auftaktveranstaltung und Zukunftswerkstatt „PFERDESTALL 4.0“

Mehr Freizeitaktionen, schnelles Internet und ein attraktives Außengelände, das sind nur einige der Geburtstagswünsche, die der Pferdestall jetzt während der Zukunftswerkstatt zum Start in das Jubiläumsjahr zum 40-jährigen Bestehen formuliert hat.

Jannes Wiesner vom Kreisjugendparlament Friesland fordert, die soziale Entwicklung in Europa müsse im gleichen Maße wie die wirtschaftliche Zusammenarbeit wachsen.

Sozialpolitik europäisch denken

Eurokrise und überdurchschnittlich hohe Jugendarbeitslosenquoten in Griechenland und Spanien zeigen: Europa muss sozialer werden. In seiner FRI-News-Kolumne fordert Kreisjugendparlamentarier Jannes Wiesner einheitliche soziale Standards für den europäischen Binnenmarkt.

Teilnehmer des Argumentationstraining lernen, wie sie auf rechte und rassistische Aussagen reagieren können.

Widersprechen - aber wie?

Ob im Alltag, im Bus, auf der Arbeit oder auf der Familienfeier. Wir alle kennen Konfrontation mit rechten und rassistischen Aussagen. Wie Betroffene darauf reagieren, zeigte Jan Krieger von der interkulturellen Arbeitsstelle IBIS. 

Jannes Wiesner und Siemtje Möller im Bundestag.

Jung, kontrovers und digital

Herbstferien im Bundestag: Während seines Praktikums an der Seite der Abgeordneten Siemtje Möller (SPD) aus Varel konnte Jannes Wiesner vom Kreisjugendparlament Friesland viel für die Antidiskriminierungskampagne "Together" lernen. Sein Fazit: "Lasst uns wieder politisch streiten!"

Unsere Moderatorinnen (von links), Clairia Irankunda und Sham Alsaho haben mit Gemeindesozialarbeiterin Joann Hagen über Vielfalt und Diskriminierung in Zetel gesprochen.

Eine Stimme gegen Diskriminierung

Joann Hagen ist für alle da – ob Flüchtling, Rentner oder Kind. In Zetel arbeitet sie als Gemeindesozialarbeiterin und zweite Vorsitzende des Präventionsrates, außdem im Ehrenamt als Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde. Für die map-the-gap-Tour gegen Diskriminierung haben wir sie vor die Kamera geholt. 

Andacht am Strand von Korsika.

Sommer, Sonne, Korsika 2018

Wo waren Sie diesen Sommer? Manche waren bestimmt im Urlaub oder haben den warmen Sommer einfach zu Hause genossen. Wir, die Evangelische Jugend Friesland-Wilhelmshaven, waren auf einer schönen Insel im Mittelmeer, wo genau und was wir alles gemacht haben, können Sie hier hören.

Teilneher und Teamer der Kinderfreizeit Ahlhorn gemeinsam am Strand.
von Mariano Testa
0

Spiel, Spaß und gute Laune

Wir blicken zurück auf die Sommerferien. Die Evangelische Jugend Friesland-Wilhelmshaven hat eine Kinderfreizeit ins Blockhaus Ahlhorn veranstaltet. FRI News war dabei.

Auch in diesem Jahr hieß es wieder "Leinen los!" für die 24 Teilnehmer*innen der Segelfreizeit.

Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer

Hinter den Kulissen der Segelfreizeit. Denise Döhle ist 25 Jahre alt, kommt aus Wilhelmshaven und war als Betreuerin dabei. Im Interview erzählt sie uns, wie sie auf die Freizeit zurückblickt und was sie dazu bewegt, sich seit zehn Jahren ehrenamtlich in der Evangelischen Jugend Oldenburg (EJO) zu engagieren.

Ein Schild mit der Aufschrift Fatih Moschee Wilhelmshaven
von Jule Marie Hauken
0

Die Fatih Moschee Wilhelmshaven

Nur wenige wissen, dass sich hinter dem unscheinbaren Gebäude in Wilhelmshaven eine Moschee verbirgt. Wir haben mit Yvonne Kurt, einer zum Islam konvertierten Wilhelmshavenerin und Mitglied des islamischen Kulturvereins, und anderen Gemeindemitgliedern gesprochen. Unter anderem berichtet ihr Sohn Ibrahim davon, wie er jetzt im Ramadan seinen Glauben mit der Schule unter einen Hut bekommt.

Auf dem Foto sieht man die beiden Moderatoren Nadine Schulze, Eugen Vodovichenko und der Gast Jannes Wiesner im Schlosspark.

"together"- Antidiskriminierungskampagne

Gehört der Islam zu Deutschland? SInd wir alle gleich? Damit beschäftigt sich eine Gruppe von Jugendlichen.

Mit einer Gedenktafel will das Kreisjugendparlament der 1934 aus Heidmühle vertriebenen Familie Solmitz ein Gesicht zurückgeben.

Gedenktafel für Familie Solmitz in Schortens aufgestellt

Wir schreiben den 8. Mai 2018. Es ist nicht nur der Tag der Befreiung, sondern auch der Tag, an dem die Together Kampagne von Yulian Ide und Jannes Wiesner in Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament Friesland die Gedenktafel zur Erinnerung an die jüdische Familie Solmitz in Schortens offiziell enthüllt.

 

Die Veranstalter vom Kreisjugendparlament, sowie Yulian Ide und Jannes Wiesner freuten sich über mehr als 100 Zuschauer.

Gib Hass und Ausgrenzung keine Chance

Jugendliche werben bei Gedenkveranstaltung gegen den Holocaust im Schortenser Bürgerhaus für Toleranz.