Teilnehmer des Argumentationstraining lernen, wie sie auf rechte und rassistische Aussagen reagieren können.

Widersprechen - aber wie?

Ob im Alltag, im Bus, auf der Arbeit oder auf der Familienfeier. Wir alle kennen Konfrontation mit rechten und rassistischen Aussagen. Wie Betroffene darauf reagieren, zeigte Jan Krieger von der interkulturellen Arbeitsstelle IBIS. 

Aus Scham trauen sich Opfer sexueller Gewalt oft nicht zur Polizei zu gehen. Foto: sokaeiko/pixelio.de
von Alexandra Loewe, Nathalie Luitjens, Alisa Trittin
0

Von „Du bist hübsch“ zu „Schick mir ein Nacktbild“

Vergewaltigung und sexuelle Belästigung sind nicht nur Themen, die weibliche Opfer betreffen. Denn weder Opfer noch Täter können Stereotypen zugeordnet werden. Trotzdem sind gerade junge Mädchen oft leicht zu beeinflussen und durchschauen die Masche der Täter nicht. Kriminalhauptkommissarin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven und Friesland, Petra Kiesewetter, möchte deshalb allen Opfern Mut machen, Vorfälle bei der Polizei zu melden und sich nicht dafür zu schämen.

Mit einer Gedenktafel will das Kreisjugendparlament der 1934 aus Heidmühle vertriebenen Familie Solmitz ein Gesicht zurückgeben.

Gedenktafel für Familie Solmitz in Schortens aufgestellt

Wir schreiben den 8. Mai 2018. Es ist nicht nur der Tag der Befreiung, sondern auch der Tag, an dem die Together Kampagne von Yulian Ide und Jannes Wiesner in Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament Friesland die Gedenktafel zur Erinnerung an die jüdische Familie Solmitz in Schortens offiziell enthüllt.

 

E-Sports begeistert die Massen.
von Jan Bergmann
0

Der digitale Wettkampf um Millionen

Seit Jahren steht der E-Sport in einem heißen Diskurs. Es geht vor allem um die Frage, ob der digitale Wettkampf ein anerkannter Sport sein sollte oder nicht. Die Antworten des Deutschen Olympischen Sportbundes, der politischen Akteure und der E-Sportler könnten unterschiedlicher nicht sein.

Die Regenbogenflacke mit Friesland

Homosexualität in Friesland

Homosexuelle Personen gibt es viele in Friesland. Doch werden sie immer akzeptiert? FRI News fragt nach.

Zum 6. Zeteler Poetry Slam füllte sich das Zeteler Lichtspielhaus mit interessierten Zuschauern.
von May Endlich
0

Dichterfolge in Zetel

Am 3.März war in Zetel der 6. Zeteler Poetry Slam. Einblicke in den Dichterwettstreit und die Zweitplatzierte des Wettbewerbs finden sie hier.

May Endlich erklärt, wie man seinen Text gut rüberbringt.
von May Endlich
0

Poetry Slam in Zetel

Performance – Wie man seine Gedichte am besten rüberbringt. Gut zu wissen für den nächsten Poetry Slam.

Das Jugendparlament Zetel feiert mit den Teilnehmern des Luftballonwettbewerbs einen Aktionstag für Kinder.
von Alexa Schweer
0

Politik beginnt mit Luftballons

Das Jugendparlaments Zetel, zeigt, wie es mit Kinderaktionen schon in der Grundschule auf sich aufmerksam macht. Die neue Vorsitzende will gegen Rassismus vorgehen.

Die Veranstalter vom Kreisjugendparlament, sowie Yulian Ide und Jannes Wiesner freuten sich über mehr als 100 Zuschauer.

Gib Hass und Ausgrenzung keine Chance

Jugendliche werben bei Gedenkveranstaltung gegen den Holocaust im Schortenser Bürgerhaus für Toleranz.

Zu sehen ist Herko Zobel, Regionaljugendreferent des Kirchenkreises Friesland-Wilhelmshaven, im Interview mit Jule.

Jugendfreizeiten des Kirchenkreises Friesland-Wilhelmshaven

Wollt ihr erfahren, warum die Kreisjugenddiakone des Krichenkreises so gerne auf Kirchenfreizeiten fahren?

Die Kühe sind besonders neugierig im Kuhstall Bredehorn.

Tierwohl im Kuhstall

Für viele Landwirte ist das Tierwohl ein wichtiges Thema. Wie wird das in unserer Region umgesetzt? Wir fragten nach.

Gewalt gegen Retter - immer wieder Thema in den Medien: Notfallseelsorger Frank Moritz erzählt.
0

Gewalt gegen Retter

Sie werden bespuckt, angepöbelt und körperlich attackiert – Rettenunssanitäter Kevin Eilers packt aus. Und der Polizei- und Notfallseelsorger Frank Moritz erzählt, was Helfer aushalten müssen.
Die Jugendlichen aus der Gemeinde Sande diskutieren mit dem Bürgermeister.

Es lohnt sich zu kämpfen!

Um die Jugendarbeit in der Gemeinde Sande ist es schlecht gestellt. Im Jugendzentrum wurde eine Stelle gestrichen und die Räumlichkeiten für den Jugendtreff in Neustadtgödens fallen weg. Doch es gibt Hoffnung.

#MeToo - Ein Hashtag, der seit Mitte Oktober 2017 auf sexuelle Belästigung aufmerksam machen soll.

#metoo - Wo liegt Deine Grenze?

Wo hört der harmlose Flirt auf und wo beginnt die ernsthafte Belästigung? Eine Umfrage in Varel zeigt Limits auf. Dabei gehen die Meinungen stark auseinander.

Mustafa Fakhro (Vorsitzender) und Nadine Schulz (Stellvertreterin) stellten sich den Fragen der FRI News Redaktion.

Politische Stimme der Jugend auf dem Vormarsch

Nach 100 Tagen im Amt ziehen Vorsitzender Mustafa Fakhro (19) und seine Stellvertreterin Nadine Schulze (18) eine erste Bilanz. 

Der verlassene Elisenhof
von Alicia Hartung, Anne Schiller, Vanessa Barwan, Etta Schoof
1

Der verlassene Elisenhof

In der verfallenen Elisenhof-Villa in Schweinebrück sollen Ferienwohnungen mit Wellnessoase entstehen. Die Gemeinde Zetel ändert dafür ihren Flächennutzungsplan. Zeitzeugin Kea Warnken erzählt die Geschichte des 110 Jahre alten Gemäuers.

Meistgelesene Beiträge

Der verlassene Elisenhof

Der verlassene Elisenhof

von Alicia Hartung, Anne Schiller, Vanessa Barwan, Etta Schoof 1
Gewaltfreies Hundetraining

Gewaltfreies Hundetraining - "Charly" auf den Weg in ein neues Leben

von Vanessa Hülsmann, Céline Engicht, Patricia Pieper, Melissa Deibert 0

Zuletzt kommentierte Beiträge

Der Zeteler René Ubben (16) fordert Autofahrer auf, mehr Rücksicht auf Kinder zu nehmen.

Achtung Kinder

von Alexa Schweer 1
Die "Nordmänner" stellen sich vor.

Kandidaten aus dem Norden stellen sich vor

von Merle Onken, Leena Müller, Pascal Bruns, Mustafa Fakhro 1

Termine & Veranstaltungen